MultiSource

Für einen höheren Standard in der Brachytherapie

Das MultiSource HDR-Afterlader- system wurde für die gesamte Palette der HDR-Brachytherapie-Anwendungen entwickelt und kann mit einer Co-60- oder einer Ir-192-Quelle verwendet werden.

Die MultiSource Strahlungsquellen haben zwei Gemeinsamkeiten: eine geringe Größe und eine günstige Dosisverteilung.

Mehrere Anwendungen
MultiSource ist ein HDR-Afterloader, der speziell für sichere und genaue intraluminale, interstitielle, intrakavitäre, intraoperative und Oberflächenbehandlungen entwickelt wurde. Eine vollständige Palette von Applikatoren, Kathetern, Nadeln und Templates ist verfügbar. MultiSource kann je nach Kundenwunsch mit einer Iridium-192- oder einer Cobalt-60-Quelle ausgestattet werden.

Miniaturisierte Co-60-Quelle
Die Expertise von Eckert & Ziegler BEBIG bei der Herstellung versiegelter Quellen hat zu einer modernen, hochaktiven Co-60-Quelle geführt, die weltweit immer noch einzigartig ist und die neueste High-End-Technologie für miniaturisierte Quellen auf dem Markt für medizinische Geräte darstellt. Die Größe der Co-60-Quelle ist nahezu identisch mit der Größe einer herkömmlichen Ir-192-Quelle. Beide Quellen können für die gleichen Anwendungen verwendet werden und liefern gleichwertige Behandlungsergebnisse.

Niedrigere Betriebskosten mit Co-60
Die Co-60-Quelle von Eckert & Ziegler BEBIG ist besonders kosteneffizient. Es ist nur ein Quellenaustausch alle 5 Betriebsjahre erforderlich, verglichen mit bis zu 20 Quellenaustauschen für Ir-192. Dies führt zu einer signifikanten Reduzierung der Betriebskosten, einschließlich Quellaustausche, Transport und Formalitäten.

Integriertes Kalibriersystem
Ein integrierter Pfad fester Länge garantiert eine präzise Kalibrierung des Quellenwegs. Die Genauigkeit der Quellposition kann mit der mitgelieferten Kamera überprüft werden. Die Daten werden automatisch in die Software eingespielt.



Kanalcodierung

MultiSource-Indexeranschlüsse, Übertragungsröhrchen und gynäkologische Applikatoren sind farbcodiert, sodass der Benutzer Gebärmutterhalsanwendungen mit einem minimierten Risiko der Verwechslung der Kanäle durchführen kann.

Automatische Längenüberprüfung
MultiSource misst automatisch die Länge jedes Applikators, Katheters oder jeder Nadel. Diese Funktion garantiert eine präzise Behandlung und stellt sicher, dass nur der in der Planung ausgewählte Applikator für die Behandlung verwendet werden kann.


Integriertes Dosimetriesystem

Eckert & Ziegler BEBIG bietet optional ein In-Vivo-Dosimetriesystem an, das in MultiSource integriert ist. Die MultiSource Software ermöglicht den Betrieb des Dosimetriesystems von der Steuereinheit aus und ermöglicht die Festlegung von Dosisgrenzwerten und die Anzeige von Rektum- und Blasendosen. Im Vergleich zu anderen externen Systemen spart dieses integrierte System Platz und macht die Handhabung einfacher und komfortabler.

40 Kanalunterstützung
Die 40-Kanal-Unterstützung ermöglicht die gesamte Palette von HDR-Anwendungen. Bei Anwendungen, die mehr als 20 Kanäle erfordern, wird die Behandlung in zwei aufeinander folgenden Schritten durchgeführt, die in einer einzigen Sequenz ausgeführt und als eine Sitzung in der Patientenakte aufgezeichnet werden.