Ösophagus- & Bronchus-HDR-Applikatoren – Highlights



Ösophagus-Applikatorset
Das Ösophagus-Applikatorset ist auf die HDR-Brachytherapiebehandlung des Ösophagus ausgelegt. Die unterschiedlichen Bougie-Durchmesser gewährleisten eine angemessene radiale Distanz, indem die Schleimhaut des Ösophagus von Bereichen mit hohem Dosisgradient ferngehalten wird. Mit einem 2-mm-Universalapplikator im Bougie kann die Quelle relativ zum behandelten Gewebe in einer zentrierten, radialen Position platziert werden. Der Universalapplikator wird mit speziellen Adaptern am Bougie befestigt. Der Bougie kann unter Fluoroskopie oder mittels Führungsdrähten für die Seldinger-Technik unter endoskopischer Sicht eingeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:

HDR-Katalog - Ösophagus-Applikatorset (EN)


Intraluminales Bronchus-Set
Das intraluminale Bronchus-Set ist auf intraluminale HDR-Brachytherapie-Behandlungen ausgelegt, insbesondere auf endobronchiale Brachytherapie. Der kleine Durchmesser erlaubt eine einfache Einführung des Universal-Applikators in das kleinere Lumen. Da die Einweg-Universal-Applikatoren steril geliefert werden, können sie unmittelbar klinisch verwendet werden.


Weitere Informationen finden Sie unter:

HDR-Katalog - Intraluminales Brochus-Set (EN)